DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
08.12.2019 Umwelt- und Friedensbewegung gehören zusammen!

Aktion Freiheit statt Angst auf dem Friedensratschlag

Mit der ganzen Ausstellung der Drohnen-Quilts, zum Gedenken an die durch US-Drohnen getöteten Kinder, sind wir nach Kassel gereist. Die Ausstellung wurde mit starkem Interesse ausgenommen. Wir hoffen, dass einige derjenigen, die angeboten haben, die Ausstellung auch bei sich vor Ort zu präsentieren, dies auch in die Tat umsetzen.

Die Ausstellung der Drohnen-Quilts, ist auch in den nächsten Monaten, zumindest bis in den Mai, über uns zu buchen!


Die Themen des Friedensratschlags waren breit gestreut, denn im zurückliegenden Jahr hat gesamtgesellschaftlich die Debatte um den Umwelt- und Klimaschutz den höchsten Stellenwert erlangt, gefolgt von Themen zur sozialen Gerechtigkeit und an dritter Stelle die Friedensfrage.

Noch zu wenig verankert ist aber in den sozialen Bewegungen, dass ohne Abrüstung die sowohl in Deutschland wie auch global aufgelaufenen Probleme nicht zu bewältigen sind. Für eine sozial-ökologische Wende müssen gewaltige Ressourcen umverteilt werden. Dieses ist nur möglich, wenn der nach Kündigung des INF-Vertrages zu befürchtende neue atomare Rüstungswettlauf verhindert wird und die im Bundeshaushalt vorgesehenen Rüstungsprojekte sowie die EU-Militarisierung gestoppt werden. Der deutsche Rüstungshaushalt darf nicht weiter steigen!

Neben den Treffen der etwa 500 Besucher im Plenum gab es Arbeitsgruppen zu folgenden Themen

  • A1    USA: Handelskriege und neue Kriegsvorbereitungen, Prof. Dr. Christoph Scherrer
  • A2    Abrüstung und Soziales, Andrea Kocsis
  • A3    Wie bringen wir Frieden und Umwelt zusammen?    Reiner Braun und Karl-Heinz Peil
  • A4    Entmilitarisierung der Sicherheit , Ralf Becker
  • A5    Klimapolitischer Interventionismus oder marktgetriebene Barbarei?     Ingar Solty
  • A6    Russlands Rolle in der Welt – Innen- und Außenpolitik  , Prof. Dr. Wilfried Schreiber
  • A7    Der Krieg gegen Syrien eskaliert militärisch und wirtschaftlich – Streit in und um den Norden Syriens, Rolle der kurdischen Kräfte,
    Karin Leukefeld
  • A8    Die neue Monroe-Doktrin und die Situation in Lateinamerika , Heike Hänsel
  • A9    Flucht und Vertreibung: Die Ursachen liegen hier , Prof. Dr. Werner Ruf
  • B1    Sozial-ökologische Transformation:  Frieden und Nachhaltigkeit gehören zusammen, Prof. Dr. Jürgen Scheffran
  • B2    Der Kampf für eine Atomwaffen­freie Zone im Nahen und Mittleren Osten ,   Prof. Dr. Karin Kulow
  • B3    Afrika und (Neo-)Kolonialismus ,    Dr. Boniface Mabanza
  • B4    Das Atomwaffenverbot der UNO durchsetzen , Arailym Kubayeva und Daniel Oehler
  • B5    Sanktionen als Mittel imperialistischer Politik, Jörg Kronauer
  • B6    Die Ostsee als Kriegsschauplatz der Zukunft, Dr. Horst Leps
  • B7    Zur medialen Konstruktion und sozialpsychologischen Funktion von Feindbildern,    Prof. Dr. Klaus Moegling
  • B8    Rüstungskonversion – Zum Stand der Dinge,   Wolfgang Räschke
  • B9    Die Bundeswehr in Mali und die Militarisierung der Sahel-Zone,    Christoph Marischka
  • B10    Rechte Netzwerke in Bundeswehr, Polizei, Justiz und VS,    Ulli Sander,
  • C1    Militarisierung der EU und europäische friedenspolitische Gegenwehr,    Francis Wurtz
  • C2    Zivilklauseln an Hochschulen und Häfen, bei Banken und Betrieben – in NRW und überall!   Senta Pineau
  • C3    Kritik an der israelischen Regierungspolitik und die Antisemitismus-Debatte in Deutschland,      Nirit Sommerfeld und Mitglieder des Jungen Forum DIG AG Kassel
  • C5    Frauen in der Friedens­bewegung ,   Marion Küpker
  • C6    Der Kampf gegen Rüstungsexporte, Susanne Weipert
  • C7    Abschiebungen verhindern – Bleiberecht durchsetzen,    Britta Rabe
  • C8    Von der Zeitung bis YouTube – wie können wir unsere mediale Präsenz verbessern?    Prof. Dr. Sabine Schiffer
  • C9    Reaktivierung der „Wehrpflicht“?     Dr. Gernot Lennert
  • C10 Die AfD in der Tradition des deutschen Militarismus ,   Cornelia Kerth

Hier ein paar Bilder vom Wochenende, Berichte aus den Workshops und Reden im Plenum werden wir hier verlinken, sobald sie zur Verfügung stehen.

Ein Ausschnitt aus dem Plenum

Die Rede von Margot Käßmann

Die Drohnen-Quilts Ausstellung in der Säulenhalle

 

Auch andere Friedensgruppen haben dort informiert.

 

 

 

 

 

Mehr dazu bei http://www.friedensratschlag.de/


Kommentar: RE: 20191208 Umwelt- und Friedensbewegung gehören zusammen!

Liebe Friedensfreundinnen, liebe Friedensfreunde,
der 26. bundesweite Friedensratschlag am vergangenen Wochenende in Kassel unter der Überschrift „Nein zum Krieg - Abrüsten statt Aufrüsten - Atomwaffen verbieten“ hat sich ausführlich mit den kommenden Aufgaben der Friedensbewegung beschäftigt und war mit fast 500 Teilnehmerinnen sehr erfolgreich:
Auch in diesem Jahr wollen wir im Zusammenhang mit der aggressiven Aufrüstung der Bundeswehr und den bis in den Mai 2020 geplanten Kriegsmanövern unsere Aufforderung zum aktiven Eingreifen gegen Militarisierung und Krieg in einer Weihnachtsanzeige deutlich machen. Wir bitten darum, diese Anzeiger zu unterschreiben und die Verbreitung in der Friedensbewegung zu unterstützen.
Auf unserer Homepage www.friedensratschlag.de gibt es einen ersten Kurzbericht mit Bildern . Wir werden in den nächsten Tagen weitere Berichte zusammenstellen.
Vielen Dank für eure Hilfe und auch finanzielle Unterstützung
Gutes Gelingen bei den künftigen Friedensaktivitäten
Euch allen frohe Fest- und Feiertage
Solidarische Grüße
Willi van Ooyen

Friedensratschlag, 09.12.2019 17:15


RE: 20191208 Umwelt- und Friedensbewegung gehören zusammen!

das neue Buch zum 25. Friedensratschlag Kassel ist da und kann ab sofort im Buchhandel gekauft oder direkt beim Verlag bestellt werden:
„Verunsicherungen trotzen“
Unter diesem Titel kommen Autorinnen und Autoren aus Friedensforschung, Politik, Gewerkschaft und Friedensbewegung zu Wort, die sich auf dem 25. bundesweiten Friedensratschlag am 1. und 2. Dezember 2018 in der Universität Kassel trafen, um Analysen und Lösungsansätze dafür zu präsentieren, wie eine friedensfähige Politik entwickelt und durchgesetzt, wie Spannungen ab- und Vertrauen aufgebaut werden kann. Ihre Texte basieren auf Beiträgen, die sie dort gehalten haben.

Friedensratschlag, 19.12.2019 13:42


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/36G
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7101-20191208-umwelt-und-friedensbewegung-gehoeren-zusammen.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/7101-20191208-umwelt-und-friedensbewegung-gehoeren-zusammen.htm
Tags: #Friedensratschlag #Kassel #Drohnen-Quilts #Ausstellung #INF-Vertrag #Atombewaffnung #Teilhabe #Rechtsentwicklung #Rassismus #SchuleohneMilitär #Atomwaffen #Militär #Bundeswehr #Aufrüstung #Waffenexporte #Drohnen #Frieden #Krieg #Friedenserziehung #Menschenrechte #Zivilklauseln
Erstellt: 2019-12-08 23:08:31
Aufrufe: 749

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft